Portal / Andere Französischkurse / Kurse für Au Pairs

Kurse für Au Pairs

Kurse für Au Pairs

Jede Woche 6 Stunden in der Schule und 4 Stunden Nach-/ Vorbereitung daheim.


*

0 €


Unterkunft exklusiv für unsere Studenten reserviert



Au pair in Frankreich zu sein ist eine bereichernde Erfahrung, die jungen Ausländern die Möglichkeit bietet, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, während sie in einer Gastfamilie als „stagiaire aide-familiale“ leben. Um diesen Status zu erhalten, ist die Einschreibung in eine Schule und das Besuchen der Kurse Pflicht.

Überblick

Niveaus: Von A0 bis B2

Dauer: 8 Unterrichtsstunden à 45 Min. (6 Stunden pro Woche)

Mindestalter: 17 Jahre

Teilnehmer: 8 bis max. 12 Studenten

Kursbeginn: jeden Montag

 

Während der Schulferien finden keine Kurse statt.

Stundenplan

Paris Langues bietet 6 Stunden Französischunterricht pro Woche (4 verschiedene Stundenpläne möglich):

 montags und donnerstags von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr: Niveau B1/B2

 dienstags und freitags von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr: Niveau A2

 montags, dienstags und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr: A1

 montags, dienstags und donnerstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr: A1/A2


Methodologie

Der Unterricht dient dem Weiterentwickeln der schriftlichen und mündlichen Kompetenzen. Der Lehrplan sieht die Auseinandersetzung mit den verschiedensten Facetten des Lebens in Frankreich vor.

Datum und Preise 2013/2014 (in EURO)


Saison

Datum

Wochen

Vormittags

Nachmittags

1

vom 30/09/2013 bis zum 20/12/2013

10

430€

400€

2

vom 06/01/2014 bis zum 28/03/2014

10

430€

400€

3 vom 31/03/2014 bis zum 20/06/2014 10 430€ 400€


Einschreibegebühren (1 Jahr lang gültig): 40€

 

Der Preis enthält:

- Das Kursmaterial
- Zugang zu Lernmaterialien für eigenständiges Arbeiten
- Internet- und WLAN-Zugang

Au Pair werden? Finde noch heute eine Gastfamilie in Paris bei Aupair Village.
Museumsnacht

Besichtigen Sie die Pariser Museen bei Nacht! Einfach magisch!

Paris in der Belle Epoque

Paris in der Belle Epoque: "1900, la Ville spectacle" heißt die Ausstellung im Petit ...